Individuelle Software für individuelle Reisen

Individuelle Software für individuelle Reisen

Praxistipp: Individualreisen sind voll im Trend - auch dank ausgeklügelter Software.

Aachen, 14.03.2016 Pauschalreisen sind beliebt und werden gern gebucht. Doch für viele sind die Pakete aus Flug und Hotel nicht flexibel genug. Individuelle Reiseverläufe, Sonderwünsche, etwa Ausflüge oder auch Zwischenstopps, lassen sich bei den Paketen nur schwer realisieren.

Hier bieten Veranstalter für Privatreisen, anspruchsvollen Individualisten die Möglichkeit, weltweite Reisen nach Wunsch zusammenzustellen. Ob Kenia, das Baltikum oder auch Neuguinea, Reiserouten, Ausflüge oder Expeditionen können nach Wunsch zusammengestellt werden.

Doch so vielfältig die Wünsche der Reisenden sind, so umfangreich gestalten sich für die Reiseveranstalter auch die Zusammenstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen oder auch der Webauftritt.

Vielfältige Optionen und Anforderungen für individuelle Reisen

Im Forum „Anders Reisen“ haben sich viele kleine Reiseveranstalter für Individualreisen zusammengefunden, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben.

Viele dieser Unternehmen klagten bei der Zusammenstellung und Verwaltung von Reisen über umständliche Arbeitsabläufe, die Zeit kosteten, fehleranfällig waren und immer wieder wiederholt werden mussten. Aufgrund der spezifischen Anforderungen an jede Reise gab es bislang für sie kein System, in dem komplette Reisen bzw. deren Bausteine hinterlegt waren. Zwar gibt es ähnliche Lösungen, die sich aber vor allem an große Reiseveranstalter richten und daher für Kleinunternehmen kaum erschwinglich waren oder auch dringend benötigte Optionen nicht boten. So blieb den meisten nur die Möglichkeit, mit Word, einem CMS und verschiedenen Tabellen zu arbeiten, um Angebote und Buchungen darzustellen.

Jan Wittwer, Reiseveranstalter, Mitglied im Forum „Anders Reisen“ und Geschäftsführer der Viator Group kannte das Problem aus eigener Erfahrung und versuchte eine Lösung zu finden. Gemeinsam mit Softwareentwickler Marc Steinert, gründete er 2012 ein IT-Unternehmen, das sich speziell auf Software für kleine Reiseveranstalter spezialisiert hat.

Mehr dazu im Praxistipp.